Kükenshow 2014

Gö – Grone, im April 2014

                                          Kükenschau mit überwältigenden Zuspruch

Als um 7.50 Uhr der 1.Vorsitzende des RGZV Göttingen Grone, Siegfried Machemehl vor allem die auswärtigen Aussteller begrüßte, die in diesem Jahr aus Alfeld, Holzminden, Moringen, Osterode, Bodenfelde und Nörten – Hdbg. kamen, drängten sich schon die ersten Frühaufsteher vor der Saaltür der Ausstellungshalle im Gasthaus Berge in Elliehausen.

Pünktlich um 8.00 Uhr öffneten sich dann die Tore für den interessierten Besucher und nach kurzer Zeit war in den Ausstellungsräumlichkeiten im wahrsten Sinne des Wortes kein Bein mehr an die Erde zu kriegen.

Die einheitlich gekleideten Züchterinnen und Züchter des RGZV hatten alle Hände voll zu tun um den Besucheransturm zu bewältigen. Ob nun an der Ausstellungskasse, dem Kükenring, der Ausgabe an den Käfigen oder aber unsere beiden Damen beim Kuchenverkauf, jeder gab in seiner ruhigen und besonnenen Art sein Bestes für unseren Verein und auch unsere Jugendabteilung brachte sich bei unserer kleinen Tombola schon mit ein.

Der Vorsitzende, diesmal ohne eine bestimmte Aufgabe konnte viele Gäste begrüßen. So z.b. die Bürgermeisterin des Ortes Grone, Frau Sterr und auch Dr. Tammer vom Max Planck Institut ließen es sich nicht nehmen, sich über die Artenvielfalt zu informieren. Auch die befreundeten Zuchtfreunde vom GZV Hombressen, mit ihrem Vorsitzenden Dirk Kaufmann, die mit zwei vollbesetzten Autos anreisten befanden sich unter den Gästen. Die Zuchtfreunde aus Hombressen äußerten den Wunsch, ebenfalls im nächsten Jahr in Elliehausen ausstellen zu dürfen. Dies nahm der Vorsitzende wohlwollend zur Kenntnis.

 Ebenfalls die neue Vorsitzende vom SV der Sussex, Frau Regina Hoffmann konnte begrüßt werden.

Mittlerweile ist unsere Kükenschau bis weit über die Grenze von Niedersachsen hinaus in aller Munde, so dass ebenfalls aus dem hessischen Bad Sooden Allendorf und dem thüringischen Nordhausen Besucher anreisten.

Aber nicht nur durch diese Gäste wurde unser Verein bestärkt, dass es sich wieder einmal um eine besondere Schau handelt um dem interessierten Beobachter und dem Hobbyhalter ein buntes Bild unserer Gefiederten Freunde zu vermitteln.

Abgerundet wurde das Ganze durch den aus Elliehausen stammenden Einhandbastler Stephan Albrecht, sowie dem RGZV angehörenden Züchter und Kanarienfreund Heinz Hampe aus Grone.

Besucht wurde unsere Niedersächsische Zuchtstamm und Kükenschau von 600 registrierten Besuchern. Hinzurechnen kann man dann noch einmal ca. 300 Kinder, die ihren Spaß am Kükenring und am Schaubrüter hatten.

Siegfried Machemehl